www.hotelsviva.com verwendet Cookies, um die Browsererfahrung des Nutzers zu verbessern.

Mehr info
Social Room

Viva Trekking

Zimmer 1:
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 2:
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 3:
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Zimmer 4:
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Buchungen
Suchen nach: Reiseziele Hotel
Anreise
Abreise
Zimmer
Erwachsene
Kinder
Alter der Kinder
Promocode
Willkommen in der User-Privatzone; hier können Sie sich über den Status Ihrer Buchungen informieren.
Tragen Sie Ihre Zugriffsinformationen ein.
Sicherheitsabbildung
Einloggen
 

VIVA TREKKING

Gebirgswandern gehört zu den Sportarten für alle, denn sie erfordert keine allzu große körperliche Anstrengung, und man kann gleichzeitig die Natur mit allen fünf Sinnen genießen.

Auf Mallorca gibt es zahlreiche Strecken, von denen zwei als die besten in ganz Spanien gelten. Die Berge, die Ebenen und das die Insel umspülende Meer sind eine traumhafte Kombination, die Wanderungen entlang der Wege und Pfade der Insel der Ruhe so unvergesslich machen.

Spaziergänge mit der Familie, tolle Blicke auf das Kalkrelief und das offene Meer oder aber die Freude über kleine Quellen sind nur einige wenige der kleinen Details, die in der Natur begeistern und Ihnen immer wieder neue, interessante Wege aufzeigen.

 

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter comercial@hotelsviva.com.

Strecken durch Mallorca



  • Satellit
  • Karte

Unsere Strecken
  • Interessante Links

    http://Gr221.info  enthält ausführliche Informationen zur Route GR221 in Mallorca.

     

    www.wikiloc.com Onlineforum für den Austausch von GPS-Routen.

     

    http://www.conselldemallorca.net/index.php?id_section=3198&id_parent=491&id_class=2992 offizielle Website mit Informationen zu Routen und Schutzhütten.


    http://ideib.caib.es/visualitzador/visor.jsp Online-Karten zu Mallorca.


    http://www.consorcidetransports.org/web/ctm/inici öffentliche Verkehrsmittel auf den Balearen.

  • Ratschläge für passionierte Wandervögel

    1.    Informieren Sie sich vor Beginn Ihrer Wanderung über Strecke, Schwierigkeitsgrad, Entfernung usw. und wählen Sie eine Route entsprechend Ihrer körperlichen Verfassung.
    2.    Erkundigen Sie sich nach der Sonnenscheindauer und den Wetterverhältnissen.
    3.    Tragen Sie je nach Jahreszeit passende Kleidung und schenken Sie Ihrem Schuhwerk besondere Beachtung.
    4.    Führen Sie nach Möglichkeit immer einen kleinen Verbandskasten mit sich. Tragen Sie bei Sonne grundsätzlich Sonnencreme auf und vergessen Sie auch Ihre Kopfbedeckung nicht.
    5.    Führen Sie nach Möglichkeit auch stets eine Wanderkarte (für die jeweilige Route) und eine Taschenlampe mit sich.
    6.    Auch ein Handy kann mitunter nützlich sein. Da Sie an gewissen Stellen jedoch nicht immer mit einem (guten) Empfang rechnen können, sollten Sie andere unbedingt über Ihre voraussichtliche Strecke in Kenntnis setzen.
    7.    Achten Sie auf der Straße stets darauf, dass Sie gegen den Verkehr und hintereinander gehen. Es empfiehlt sich das Tragen von Kleidung mit Reflexstreifen.
    8.    Nehmen Sie genügend Wasser und Proviant mit. (Verlassen Sie sich nicht auf Wasserquellen, denn ihr Wasser kann entweder versiegt oder ungenießbar sein).
    9.    Respektieren Sie Fauna und Flora. Gatter sollten geschlossen bleiben bzw. wieder geschlossen werden, und verlassen Sie nicht die ausgeschilderten Wege.
    10.    Hunde müssen jederzeit an der Leine mitgeführt werden. Wenn Sie unterwegs die Weiden von grasenden Schafen, Ziegen, Kühen und anderen Tieren überqueren müssen, halten Sie einen gebührenden Sicherheitsabstand ein und lassen Sie die Tiere den Rhythmus bestimmen.
    11.    Respektieren Sie Privateigentum.
    12.    Nehmen Sie Ihren Abfall wieder mit und achten Sie darauf, dass Sie keinen unnötigen Lärm verursachen.
    13.    Gehen Sie besonders vorsichtig mit Feuer um. Von Mai bis Oktober sind aufgrund von erhöhter Brandgefahr Rauchen und offenes Feuer streng verboten. Eine Brandstiftung ist eine strafbare Handlung.

  • Hotelservice

    Balneum Spa & Wellness Center: Die hiesigen Einrichtungen mit Bädern mit Wasserdüsen für die Körpermassage sind ganz auf die Bedürfnisse von Sportlern eingestellt. Für müde Füße empfehlen wir unsere Fußpflegebehandlungen.

    Ernährung: Fleisch und Fisch vom Grill, eine große Auswahl an Gemüse, Kohlehydraten, Obst usw. gehören zu den festen Bestandteilen in unserem Sportlerbuffet. Wenn Sie tagsüber unterwegs sein sollten, können Sie unser Picknick-Paket für Athleten bestellen.

    Fitnessstudio: Mit Fitnessgeräten für Aerobics und Übungen für die kardiovaskuläre Fitness. Die perfekte Gelegenheit, um Ihre Muskeln zu kräftigen und sich körperlich wieder zu erholen.

    Abstellräume: Damit Sie den Komfort Ihres Zimmers vollauf genießen können, stehen Ihnen in unseren Sporthotels verschiedene Abstellräume für die sichere Aufbewahrung Ihrer gesamten Sportausrüstung zur Verfügung.

Kommentare